Diätberatung

Schon vom Welpenalter an spielt die Ernährung eine wichtige Rolle für die Gesundheit unserer Haustiere. Vielen Erkrankungen kann durch eine gesunde Ernährung vorgebeugt werden, so ist z.B. die Zuckerkrankheit der Hunde häufig mit Übergewicht in Verbindung zu bringen.

Bei bereits bestehenden Erkrankungen ist ein spezieller Diätplan ein wesentlicher Bestandteil der Therapie. Beispiele sind etwa:

• Chronische Verdauungsstörungen, Futtermittelintoleranz/allergie

• Degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrosen)

• Chronische Nierenerkrankung (v.a. bei Katzen)

• Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, Leber

• Harnsteine

• Untergewicht/ Übergewicht (Adipositas)

Lassen Sie sich über die optimale Ernährung Ihres Schützlings beraten.

Öffnungszeiten:

Montag: 10.00 - 12.00 und 16.00 - 19.00

Dienstag: 10.00 - 12.00 und 16.00 - 19.00

Mittwoch: nach telefonischer Vereinbarung

Donnerstag: 16.00 - 19.00

Freitag: 10.00 - 12.00 und 16.00 - 19.00

Samstag: 8.00 - 11.00

Hausbesuche nach Vereinbarung